Solidaritätskonzert für Julian Assange

 

ARD-Kriegs-Funk Panzer, Panzer, über alles Nichts sagen, aber über alles mögliche reden
Die Macht um Acht

Irre Nachrichten über irre Zustände

Zwangsjacken? Gibt es die noch? In den Einrichtungen, die man früher Irrenanstalten nannte? Ganz sicher gibt es bei der Tagesschau-Redaktion ideologische Zwangsjacken. Nur in der Regierungs-Jacke dürfen die Kollegen dort arbeiten: Was die Regierung nicht freigibt, das gibt es für die Redakteure nicht. Und was die Tagesschau nicht bringt, das existiert nicht. Also sollen ihre Zuschauer und...

Eine Initiative von “Wir sind viele”

Uli Gellermann interviewt: Kayvan Soufi-Siavash, früher unter Ken Jebsen bekannt, weiß, worüber er redet, wenn er vor den gefährlichen Irren in der Regierung und um sie herum warnt: Er ist einer...

NATO-Krieg auf deutsche Kosten

So schön hatte die NATO sich das vorgestellt: Die Russen einkreisen, bis sie keine Luft mehr kriegen, keine Puffer mehr zwischen der russischen Armee und der NATO haben, kein Vorfeld mehr für...

Heiße Sommer-Tage in Berlin

Das denken die sich, die Lauterbachs und die Pharma-Industrie: Jetzt lassen wir mal ein bißchen locker, lassen die Schafe noch mal in Urlaub fahren, aber dann, dann kommt der Herbst. Dann machen...

Nationale NATO-Sicherheitsstrategie

"Sehnsucht“, wertet das Wörterbuch, als „Krankheit des schmerzlichen Verlangens“. Diese Krankheit will Frau Baerbock den Deutschen ins Gemüt quasseln: "Wir spüren so eine Sehnsucht, die wir...

Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen!

Als hätten sich die Redakteure der Tagesschau die bekannten drei japanischen Affen zum Vorbild genommen: Sie gucken sich die Fakten nie genau an, wenn sie Nachrichten fabrizieren, sie wollen auf...

Psychologen grüßen Michael Ballweg

„Corona – Inszenierung einer Krise“ war der Titel des Kongress der Neuen Gesellschaft für Psychologie. Im tiefen Berliner Neukölln waren Mitglieder und Freunde der Gesellschaft zu einem brisanten...

Grüner Funktionär quatscht Lockdown herbei

„Mir wurde vor die Füße gespuckt, Kopf-ab-Gesten auf der Straße gezeigt. Es war der Tag der Entscheidung über das Infektionsschutzgesetz, bei dem es wütende Proteste vor dem Bundestag gab“,...

Von Assange bis Ballweg

Den jüngst verhafteten Michael Ballweg in dieselbe Schublade zu stecken wie den vom Tode bedrohten Julian Assange scheint vermessen. Und doch gibt es eine wesentliche Ähnlichkeit zwischen beiden:...