Solidaritätskonzert für Julian Assange

 

Die Macht um Acht podcast

Oder: Warum die RATIONALGALERIE kommen musste

Es war der unvergleichliche Helmut Kohl, dem einst der Satz von der "Gnade der späten Geburt" entglitt, und der damit alle deutschen Generationen, die nach Kriegsende geboren waren, von dem, was vorher war, freisprechen wollte. Als könnte man sich von der Geschichte seines Landes befreien. Wer Beethoven, Goethe und Rosa Luxemburg erbte, der erbte natürlich auch Wilhelm Zwo, Hindenburg und...

Arglistige Täuschung in Genf

Was wäre, gäbe es keine Autos mehr? Markt und Strassen blieben verlassen, Ampeln spielten ihre Farben vergeblich aus, eine grausame Ruhe läge über den Städten und Krieg in der Luft. Denn,...

Wer an das Parlament glaubt ist doof

Der ehemalige Bundespräsident, Roman Herzog, hat sich in der »Süddeutschen Zeitung« zum Regierungssystem geäußert: Die Verfassung solle geändert werden, sagt der Mann, der den Deutschen schon mal...

Harmut Mehdorn ist ein ehrenwerter Mann

In Deutschland hat alles seine Ordnung. Wo kämen wir denn da hin. Wenn das alle machen würden. Das haben wir immer so gemacht. Das sind deutsche Kernsätze, die von der Deutschen Bahn AG, dem...

Warum die Türkei nicht im Kosovo einmarschiert

Hätten Sie mal ein Stück Völkerrecht für mich? Nein, nicht das fette Stück, mager soll es schon sein und groß. Warum groß? Damit wir es zuteilen können. Und mager? Damit es schön durchsichtig...

NATO-Bomben auf Vaduz?

Schweizer und Österreicher, soweit sie an den Grenzen des Fürstentums Liechtenstein leben, packen in diesen Tagen ihre Habseligkeiten und besuchen Verwandte in anderen Landesteilen. Seit dem...

Die Anti-Markt Guerilla schlägt zu

Der Kapitalismus ist gut und weise. Ihm und seinem Hauptwerkzeug, dem Markt, verdanken wir höchste ökonomische Effizienz. Jene wirtschaftliche Grundlage also, ohne die Demokratie nicht denkbar...

Sozialismus oder Alkohol

"Der Sozialismus ist wieder da". Das hätte keiner gedacht. Außer Jochachim Hunold, der Chef der Air Berlin. In der jüngsten Ausgabe seines Bordmagazins verkündet er ihn. Das Magazin ist eine...

Die kulturelle Macht des Kinos

"Kann ick mir nich leisten", sagt die Frau mit den Bratwürsten am Potsdamer Platz, "will ick och nich", schiebt sie trotzig nach: Ein Kreischen weht vom Berlinale-Teppich zu ihrem Stand, sind es...