Es geht um unsere Zukunft auf lange Sicht.

Während in Deutschland die meisten Demonstrationsversuche von der Polizei aufgelöst werden, versammelten sich am Sonntagabend (19.April) in Tel Aviv, der größten Stadt Israels, mehrere tausend Menschen zu einer Protestkundgebung gegen die „Aushöhlung der Demokratie“ durch die Regierung von Benjamin Netanjahu. Aktionen dieser Art, für die (neben der blauweißen Nationalflagge) schwarze...

Hygienedemo für die Verfassung In Berlin am 28.3.2020 UM 15:30 UHR, Rosa-Luxemburg-Platz

Es ist die Kommunikationsstelle Demokratischer Widerstand, die zur Demonstration aufruft. Die Initiative besteht auf den ersten 20 Artikeln unserer Verfassung

Der Friedensplan des iranischen Präsidenten Hassan Rohani

Die Nachricht schockierte die Weltöffentlichkeit: Mitte September 2019 zerstörten ein paar ferngelenkte Drohnen mit einem Schlag die größte Ölraffinerie Saudi-Ara- biens in...

Doctores summa cum Nazi-laude“

Roland Jahn, „Stasibeauftragter“, forderte im Radio und dort als „DDR-Oppositioneller“ betitelt, einstmals an sogenannten MfS-Hochschulen promovierte Doktortitel...

Ein kleiner Schritt der Solidarität Für ein großes Ziel: Freiheit für Assange

Das Berliner Wetter war auf der Seite der Herrschenden: Schneidend kalt war es, als drei, vierhundert Menschen sich am am Brandenburger Tor versammelten. „Die Gedanken sind...

Solange der Journalist noch lebt

Seit Wochen sitzt der Journalist Julian Assange in Isolationshaft in einem englischen Militärgefängnis. Er sitzt in einer Haft, die nach allen Menschenrechten eine Form der...

Dialog der Bewegungen in Berlin

Tom Patzelt ist 20 Jahre alt und studiert an der TU technischen Umweltschutz. Er war von Beginn an in der Bewegung „Fridays for Future“ aktiv und hat auch...

Kramp Karrenbauer will Karriere-Krieg

Die Kriegsministerin Kramp-Karrenbauer ist schon lange im politischen Abseits. Keiner will mehr mit ihr Politik spielen: Im CDU-Vorsitz versagend, sieht sie auch die...

Spenden für Julian Assange

Assange? Julian Assange wird in den üblichen Medien beschwiegen. Ach, säße er doch in China in Haft statt in Großbritannien, dann wäre ihm ein Platz in deutschen Medien...