Solidaritätskonzert für Julian Assange

ANDERS SEHEN ANDERS DENKEN ARD-KNÜPPEL AUF´M KOPP
Die Macht um Acht
Schwarze Pädagogik der Tagesschau

Sender sollte sich von der Staatspropaganda lösen

Eigentlich sollten Journalisten in Zeiten des Kriegs besonders sorgfältig, ausgewogen und sachlich schreiben. Die Tagesschau hat sich dafür entschieden, sich auf die Seite der Ukraine zu schlagen, also an der Kriegspropaganda gegen Russland mitzuarbeiten. Ein Oberhaus-Oligarch Mit der Schlagzeile „Einmarsch in die Ukraine-Russische Oligarchen kritisieren den...

Und der offene Kleinkrieg

Russische Kinder werden in deutschen Schulen bespuckt, weil sie Russen sind, Anna Netrebko darf an der Berliner Oper nicht auftreten, weil sie sich nicht von Putin distanziert, der „Russische...

Blutspur der NATO: Von Afghanistan über Jugoslawien bis zum Irak

Das HEUTE kommt aus dem GESTERN: Auch und gerade der Ukraine-Krieg zeigt, dass sich das HEUTE aus dem GESTERN speist: Der Krieg hat eine lange Vorgeschichte, ohne die er nicht zu erklären ist. Es...

Beifall für einen Nazi-Verehrer

Der Mann, der noch jüngst von deutscher „Arroganz und Größenwahn“ sprach, der ukrainische Botschafter in Deutschland, Andrij Melnyk, durfte am 27. Februar im Bundestag rauschende Ovationen...

Bevor Kiew Atom-Macht wird

Als Andrij Melnyk, Botschafter der Ukraine in Deutschland, vor wenigen Tagen gegenüber der Berliner Zeitung den ukrainischen Verzicht auf Atomwaffen in Frage stellte, hielten Kenner der...

Tagesschau-Versteckspiel

Wie die Puppe-in-der-Puppe-in-der-Puppe sind viele Meldungen der Tagesschau aufgebaut: Ihr wahrer Sinn ergibt sich häufig nur, wenn man sie auseinandernimmt, um an ihren Kern zu gelangen. Als...

Ein Akt der Sicherung des Friedens in Europa

Dass sich neue Staaten bilden, ist für die Geschichte nicht Neues. Dass diese neuen Staaten von anderen Staaten anerkannt werden, ist auch nicht neu. Nach dem Ende der Sowjetunion zum Beispiel...

Wer gewinnt, ist schon tot

Er scheint lange her zu sein: Der amerikanisch-spanische Krieg von 1898. Ein Krieg, der vom Medien-Zar Randolph William Hearst losgetreten wurde, um den Umsatz seiner Zeitungen zu steigern und...

Die Machtergreifung einer neuen Klasse

Glaubt man den Mehrheitsmedien, dann demonstrieren auf den deutschen Strassen primär Nazis gegen das Corona-Regime. Dass mit F. W. Steinmeier eine Figur wie Hindenburg – der Reichspräsident zur...