ANDERS SEHEN ANDERS DENKEN Sender-Blindflug
Die Macht um Acht
Die geschlossenen Augen der Tagesschau!

Das lange Schweigen des Günter Grass

Nun glauben sie ihn erwischt zu haben: Die Bild-Zeitung höhnt, Klaus Theweleit hält es für eine Reklameaktion und der selten kluge, polnische Expräsident Lech Walesa spricht dem Günter Grass die Ehrenbürgerschaft der Stadt Danzig ab. So, als habe Grass ein schweres Verbrechen begangen, als käme sein spätes Eingeständnis, als 17-Jähriger Mitglied der Waffen-SS gewesen zu sein, einer engen...

Die Spur des Terrors in der Geschichte

Der "Kampf gegen den Terror", eine seit dem 11. September 2001 geläufige Mega-Metapher, die als Begründung für alles Mögliche herhalten muss, führt zwingend zur Frage, was Terrorismus eigentlich...

Ein Selbstversuch

Das hältst Du nicht durch, hatten Freuden gewarnt. Dieser und jener riet mir, den Versuch nur unter Aufsicht eines Arztes durchzuführen und meine Frau erwog die Scheidung. Nach den ersten 12...

Am Anfang des Staates Israels stand der Terror

Sieht man die Bilder deutscher Nachrichtensendungen, liest man den täglichen Mainstream, kommt man, in der Zusammenfassung der Medienmeinung zum neuen Nahostkrieg, auf die klammernde Schlagzeile...

Oder: Wie Israel und der Westen siegen können

Die Ausgangslage ist klar: Irgendwelche Moslems haben ein paar israelische Soldaten entführt. Während in anderen Entführungsfällen - armselige Bankräuber nehmen 30 Geiseln, um mit ihrer Beute...

Die Merkel-Militarisierung

Den »Mantel der Führung«, sagt George W. Bush, habe sich die Kanzlerin Merkel umgehängt und meint nicht nur seine Einladung nach Mecklenburg-Vorpommern, sondern vor allem die vielen Truppen die...

Am Ende die Koalition der kleinen Karos

Die Deutschen haben sie gewählt, die große Koalition, die Mehrheit der Wähler kann sich nicht aus der Verantwortung stehlen. Das macht außerdem die Regierung schon. Wann immer ein Problem zu...

Die Militarisierung der Politik - ein krankes Rezept

Ein israelischer Soldat wird von wenig zurechnungsfähigen Palästinensern entführt. In zivilisierten Gegenden und bei zivilisierten Politikern sind für solche Fälle Verhandlungen angesagt:...

Gregor Gysi: "Einfach mal den Mund halten"

Es war 1954, ein sonniger Tag in einem Arbeitervorort einer rheinischen Großstadt. Niemand war auf der Straße, eine Sonntagsstille lastete auf den Genossenschaftshäusern. Der Ball versprang mir,...