ARD fälscht so, als wäre mal wieder nichts

In Hamburg macht man gern so als ob. Nein, nicht die Hamburger Bürger, die Hamburger Redakteure der Tagesschau tun so, als wären das, was sie verbreiten, Nachrichten. Und auf den ersten Blick sehen die Meldungen auch aus wie Nachrichten. Aber man darf sie nie genauer prüfen. Nehmen wir mal diese Meldung: „Folgen der Corona-Pandemie - Häusliche Gewalt nimmt vielerorts...

Märchenstunde aus Hamburg

Am Spinnrad, in der warmen Wohnstube, sollen die Märchen und Legenden entstanden sein. Bis heute spinnt die Tagesschau in Hamburg ihr Garn und gibt sie als echte Nachrichten aus. Die...

Berliner Buchhändlerkeller verbietet Veranstaltung

Der Psychologe Dr. Georg Lind, Professor em. an der Uni Konstanz, hat mit seiner Arbeit über Panik und Panik-Schäden der Öffentlichkeit einen wesentlichen Beitrag zur Corona-Debatte zur Verfügung...

Nur scheinbar neutral, objektiv und informativ

Die Tagesschau gilt gern als neutral, objektiv und informativ. Und nicht selten stimmen die Informationen sogar. Aber wie die Informationen verarbeitet werden, wie sie bearbeitet und präsentiert...

Ein neues Bewertungs-System in TV-Zeitungen

Bisher kennen die TV-Zeitungen als Bewertungs-Symbole für ihre Sendungen die Daumen: Zeigt der hoch, dann gilt der Programm-Punkt als gut, weist der Daumen nach unten, wird vom Sehen abgeraten....

Gewalt, Betrug und Wegschauen oder Unterwerfung

Schneller als das Corona-Virus hat sich die Angst davor ausgebreitet. Angst ist eine natürliche Reaktion auf Gefahren, die manchmal Leben retten, manchmal auch Leben gefährden kann, vor allem...

Die junge Welt hat sich von sich verabschiedet

Die General-Linie dieser Zeitung, die der Chefredakteur Huth nochmal durchexerziert, ist, ein Virus - das „neuartige“ Virus, das „humanpathogene Virus SARS-CoV-2“ - zum Subjekt der Geschichte zu...

Tagesschau hält Ken Jebsen für "umstritten"

Immer wieder denkt man bei Betrachtung der aktuellen Tagesschau, es könnte auch die vom letzten Jahr sein. Auch weil sich echte Aktualität anders anfühlt. Zwar demonstrieren inzwischen Menschen...

Interview mit dem Psychologen Klaus-Jürgen Bruder*

AUS GEGEBENEM ANLASS INTERVIEWT PROFESSOR KLAUS-JÜRGEN BRUDER SICH SELBST. Sie beschäftigen sich schon lange mit der Frage, warum und Herrschaft stabil ist...