Solidaritätskonzert für Julian Assange

 

Alte Leier der Russophobie ANDERS DENKEN Die Macht um Acht
Die Macht um Acht

Deutsche Botschaften im demokratischen Kostüm

Die Ukraine ist ein ordinäres kapitalistisches Land. In Russland herrscht der gewöhnliche Kapitalismus. Und die EU ist so herkömmlich kapitalistisch, dass dieser Zustand fast in Vergessenheit geraten ist. Jedenfalls in den Medien des kapitalistischen Deutschlands. Nicht die Durchgangspipelines auf ukrainischem Boden, die eine Kontrolle russischer Gaslieferungen...

Einer koalitionären, herrlichen Zukunft entgegen

Eine schreckliche Ungerechtigkeit wabert durch das Land: Der Koalitionsvertrag von CDU & SPD sei, so mäkeln die Medien, kein großer Wurf. Ja, soll denn der Vertrag...

Das Raumschiff der Großen Koalition

Zwei Papiere schlagen gleichzeitig auf die Köpfe der Deutschen ein. In dem einen berichtet das Statistische Bundesamt mit nüchterner Brutalität über Armut in einem reichen...

Der Klimax der parlamentarischen Demokratie in Hessen

In die Überschrift hat sich eine kleine, flotte Lüge eingeschlichen: Denn natürlich kann man mal wieder nicht mit der Linkspartei. Zwar wäre die Vierstimmen-Mehrheit von...

Die Fortsetzung des Kalten Krieges

Die Medienwelt ist ungerecht. Während alle Welt über die NSA-Spionage-Affäre debattiert oder über die deutschen Koalitionsverhandlungen, tut sich auf dem internationalen...

Ein Parlament im künstlichen Koma

Wer sich in diesen Tagen dem Bundeskanzleramt nähert, kann ein leises aber scharfes Pfeifen hören: Es ist ein in den USA erzeugter Ton. Und wer dann, unterhalb des...

Sigmar Gabriels Zauberhut

Angst breitet sich aus. Bei Oppermann, Schwesig & Co. Die Verhandlungsführer der SPD-Koalitionäre hatten schon gut gepolsterte Ministersessel vor Augen. Sie konnten die...

Das Recht auf Asyl verkommt zum Witz

Ein heiliges Merkel-Handy und Millionen nackte Deutsche: So sieht die Praxis aus, wenn es um die Folgen der schmutzigen US-Spionage und ihren Enthüller Edward Snowden in...

Wie man eine Republik ordentlich steuert

Gut, man muss nicht so weit gehen wie Franz Josef Wagner von der BILD-Zeitung, der in diesen Tagen dem geplagten Uli Hoeneß eine Liebeserklärung machte: "Ich liebte Sie...